24h-Störungshotline: 05182/588–22

Wasser

Ob als Durstlöscher, im Haushalt oder zum Badevergnügen ist sauberes Wasser heute aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. In Deutschland wird ein sehr hoher Wert auf Qualität und Versorgung von Trinkwasser gelegt, welche durch die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) geregelt wird.Wir sorgen durch unsere ständigen Wasserkontrollen und kontinuierlichen Netzausbau dafür, dass Sie jederzeit mit einwandfreiem Trinkwasser höchster Qualität versorgt werden.

  • Bitte beachten Sie: Regenwasser-, Brunnenwasser- und andere Eigenversorgungsanlagen müssen gemäß Trinkwasserverordnung § 18 Abs. 1 dem Wasserversorgungsunternehmen und der zuständigen Behörde (Gesundheitsamt des jeweiligen Landkreises) angezeigt werden. 

Wasser- und Abwasserpreise Stand Januar 2018

GemeindeGrundpreis (EUR/Jahr)Mengenpreis (EUR/m³)Abwassergebühr (EUR/m³)Niederschlagsgebühr (EUR/m²)
Samtgemeinde Leinebergland (ehem. Duingen)70,681,854,20*
Stadt Elze, OT Esbeck70,681,85
Gemeinde Freden (Leine)64,201,95
Samtgemeinde Leinebergland (ehem. Gronau (Leine))70,681,852,74
Gemeinde Lamspringe77,041,773,50
Gemeinde Nordstemmen70,681,853,200,35
Gemeinde Sibbesse70,681,852,50

*Die Abwassergrundgebühr in Duingen beträgt 76,80 €/Jahr.

  • Die Grund- und Mengenpreise enthalten 7 % Mehrwertsteuer. Abwasser- und Niederschlagsgebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit.
Wasser anmelden