24h-Störungshotline: 05182/588–22

Bekanntmachungen u. Ausschreibungen

Errichtung eines Mittelspannungsschaltwerkes am Umspannwerk Godenau in Beton-Fertigteilbauweise, Ausschreibung Gebäude in 31061 Alfeld (Leine), Alte Heerstraße 1

Vergabeart: Freihändige Vergabe VOB Teil A (1. Abschnitt)
Einreichungstermin: 23.05.2019
Zuschlagsfrist endet am: 22.6.2019
Baubeginn: Vorort ab 36. KW 2019
Fertigstellung: Die Fertigung, Lieferung und Montage ist so zu planen, dass spätestens am 01.11.2019 auf der Baustelle der Einbau der Mittelspannungsanlage beginnen kann. Die vollständige Montage auf der Baustelle ist bis spätestens 30.11.2019 abzuschließen. Der Abnahmetermin für die Lieferung und Montage ist spätestens der 15.12.2019. Die vollständige Abrechnung hat bis zum 31.12.2019 zu erfolgen.

Bitte beachten Sie die Hinweise und die Baubeschreibung in den Vertrags- und Ausführungsbedingungen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Brandes unter 05182-588131 bzw. s.brandes@uewl.de gern zur Verfügung.

Bei Interesse bitten wir um schriftliche Abgabe und Zusendung sämtlicher Angebotsunterlagen bis zum 22.05.2019 mit allen erforderlichen Unterschriften in einem verschlossenen, entsprechend gekennzeichneten Umschlag an folgende Anschrift:

Überlandwerk Leinetal GmbH
Am Eltwerk 1
31028 Gronau (Leine)

Weitere Baumaßnahmen bzw. Ausschreibungen zur Ausführung in 2019

Ort: Freden, Gemarkung Winzenburg
Maßnahme: Hydrogeologische Erkundungsbohrung, Bau eines Versuchsbrunnens
Erkundungsbohrung mit einer Bohrtiefe von ca. 120,0 m im Trockendrehbohrverfahren bzw. Imlochhammer-Bohrverfahren und Ausbau als DN 150 Versuchsbrunnen
voraussichtliche Fertigstellung: 30.04.2019

Ort: Neuhof, An der Bleiche, I. BA (Los 1)
Maßnahme: Tiefbau- und Rohrleitungsverlegearbeiten zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung aus PE 100 Rohren DA 125 x 11,4 SRD 11 mit Schutzeigenschaft im Horizontalspülbohrverfahren auf einer Länge von ca. 410 m mit ca. 28 Stück Hausanschlussübernahmen.
Fertigstellung: 29.11.2019
Versendung der Ausschreibungsunterlagen: Termin folgt in Kürze

Ort: Neuhof, An der Bleiche, II. BA (Los 2)

Maßnahme: Tiefbau- und Rohrleitungsverlegearbeiten zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung aus PE 100 Rohren DA 90 x 8,2 SRD 11 mit Schutzeigenschaft im Horizontalspülbohrverfahren auf einer Länge von ca. 115 m mit ca. 5 Stück Hausanschlussübernahmen.
Fertigstellung: 29.11.2019
Versendung der Ausschreibungsunterlagen: Termin folgt in Kürze

Ort: Neuhof, Ammenhausener Straße (Los 3)

Maßnahme: Tiefbau- und Rohrleitungsverlegearbeiten zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung aus PE 100 Rohren DA 90 x 8,2 SRD 11 mit Schutzeigenschaft im Horizontalspülbohrverfahren auf einer Länge von ca. 135 m mit ca. 8 Stück Hausanschlussübernahmen.
Fertigstellung: 29.11.2019
Versendung der Ausschreibungsunterlagen: Termin folgt in Kürze

Ort: Graste, An der Drift (Los 4)
Maßnahme: Tiefbau- und Rohrleitungsverlegearbeiten zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung aus PE 100 Rohren DA 125 x 11,4
SRD 11 mit Schutzeigenschaft im Horizontalspülbohrverfahren auf einer Länge von ca. 85 m mit ca. 2 Stück Hausanschlussübernahmen.
Fertigstellung: 29.11.2019
Versendung der Ausschreibungsunterlagen: Termin folgt in Kürze.

Ort: Freden, Alte Burgstraße

Maßnahme: Freden, Alte Burgstraße
Tiefbau- und Rohrverlegearbeiten zur Erneuerung einer Trinkwasserleitung aus PE 100 Rohren DA 125 x 11,4 SDR 11 mit Schutzeigenschaft im Horizontalspülbohrverfahren auf einer Länge von ca. 450 m mit ca. 26 Stück Hausanschlussübernahmen und 2 Stück Hausanschlusserneuerungen.
Fertigstellung: 29.11.2019
Versendung der Ausschreibungsunterlagen erfolgt voraussichtlich ab der 15. KW 2019

Ein Qualifikationsnachweis entsprechend der ZTV-SA 97 gemäß dem „Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99)“ ist vorzuweisen.

Eine Zulassung als Rohrleitungsbauunternehmen nach DVGW GW 301, Gruppe W 3 und GW 302, Gruppe GN 2, muss vorliegen. Es gilt das DVGW Arbeitsblatt W 400 - Teil 2 - Technische Regeln Wasserverteilungsanlagen (TRWV) mit allen darin aufgeführten DIN- und DIN EN- Normen, Vorschriften und Ausführungsanleitungen.
Einhaltung der Mindestanforderungen für Tiefbauunternehmen im Leitungstiefbau gemäß DVGW GW 381 (A).
Qualifizierung der Ausführenden,  Aufsichtsführenden und Planer bei Baumaßnahmen im Bereich von Versorgungsleitungen nach Schulungsplan DVGW GW 129 bzw. S 129.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit den erforderlichen Qualifkationsnachweisen und Zertifikaten an die Überlandwerk Leinetal GmbH, z.H. Projektmanagement.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 05182/588-580 gern zur Verfügung.

 

 

Ex-Posts Transparenz

Name und Anschrift des Auftraggebers:
Überlandwerk Leinetal GmbH, Am Eltwerk 1, 3028 Gronau (Leine)
für die Wasserschutzkooperationen Überlandwerk Leinetal und Raum Bodenburg
Tel: 05182/588-133
E-Mail: ausschreibungen@uewl.de

Orte der Ausführung:
Gronau (Leine)
Trinkwassergewinnungsgebiete der Kooperation Überlandwerk Leinetal (Capellenhagen/Fölziehausen, Coppengrave, Rheden/Brüggen und Wellopquelle/Sehlde)
Trinkwassergewinnungsgebiete der Kooperation Raum Bodenburg (Apenteichquellen, Wetteborn, Wormstal, Neuhof, Bodenburg und Söder)
 
Auftragsgegenstand:
Maßnahmen in Form von Informations- und Beratungsleistungen gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft oder des Produktionsgartenbaus, zum Trinkwasserschutz sowie zum Erreichen und zum Erhalt des guten Zustands oder Potenzials von Grundwasser- und Oberflächenwasserkörpern, u. a. auch der Ems, nach der Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. 10. 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen im Bereich der Wasserpolitik (ABl. EU Nr. L 327 S. 1), zuletzt geändert durch Richtlinie 2014/101/EU vom 30. 10. 2014 (ABl. EU Nr. L 311 S. 32) (EG-Wasserrahmenrichtlinie - EG-WRRL -) in den o. g. Trinkwassergewinnungsgebieten.

Name und Anschrift des Auftragnehmers für die Kooperation Überlandwerk Leinetal GmbH:
IGLU Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt, Bühlstraße 10, 37073 Göttingen

Name und Anschrift des Auftragnehmers für die Kooperation Raum Bodenburg:
Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Mars-la-Tour-Straße 1-13, 26121 Oldenburg


Informationen zu Baustellen im Versorgungsgebiet der ÜWL

Unser Leitungsnetz für Strom und Wasser wird von der Überlandwerk Leinetal GmbH ausgebaut und laufend instand gehalten. Durch die Bauarbeiten lassen sich Beeinträchtigungen leider nicht immer vermeiden. Wir versuchen jedoch, die Verkehrsstörung so gering wie möglich zu halten. Die wichtigsten Informationen über unsere aktuellen Baumaßnahmen erhalten Sie hier: